Was ist Photovoltaik?

Gehen wir der Einfachheit halber zur Erklärung von einer reinen Silizium-Solarzelle aus. Wie so mancher vielleicht aus der Schule noch weiß, besitzt Silizium in seiner äußeren Elektronenhülle vier Elektronen um seinen Atomkern, die sogenannten Valenzelektronen. Die Photonen, also das Sonnenlicht, dringen in die Solarzellen ein und reichern die Valenzelektronen mit Energie an. Das Elektron löst sich schließlich vom Silizium-Atom und hinterlässt ein positiv geladenes Atom. Damit die freien Elektronen in eine Richtung fließen und somit Strom entstehen kann, muss die Vorder- und die Rückseite der Zelle unterschiedlich gepolt werden.

Die Silizium-Atome an der Vorderseite werden mit einer geringfügigen Menge an Phosphor-Atomen, welche ein zusätzliches Valenzelektron besitzen, versetzt. An der Zellen-Rückseite hingegen werden zusätzlich zu den Silizium-Atomen Bor-Atome, mit nur drei Valenzelektronen, aufgetragen. Das so entstandene Ungleichgewicht zwischen Plus- und Minuspol lässt die Elektronen fließen - es entsteht Strom. Viele dieser so entstandenen Solarzellen zusammengeschlossen und hinter Glas gepackt ergeben ein Solar-Modul.

Kurz gesagt:

Mit Photovoltaik beschreibt man die Technik der direkten Umwandlung eingestrahlter Lichtenergie in elektrische Energie.

Umgangsprachlich wird also mit Photovoltaik die Erzeugung von elektrischer Energie aus dem Sonnenlicht bezeichnet.

Die eingestrahlte Sonnenenergie (Solarenergie) beträgt weltweit ca. 1.540.000.000.000.000.000 kWh/a (ca. das 15.000-fache des weltweiten Stromverbrauchs).

Beratung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der regenerativen Energien

C2-Umwelttechnik
Bruchgasse 16
76863 Herxheim
Telefon: 07276 / 502210            
Telefax: 07276 / 1883
Kontakt

Qualität Made in Germany

Wir setzen auf Qualitätsprodukte "Made in Germany"

Solarworld AG    SMA Solar Technology AG

Weitere Informationen

 

Schon gewusst?

laut "Die Rheinpfalz" vom 10.11.2012 hat Deutschland so viel Strom ins Ausland exportiert wie noch nie. Es wurden 12,4 Terawattstunden von August 11 bis August 12 ans Ausland verkauft. Obwohl mehrere Atomkraftwerke abgeschaltet sind. Die Preise sind an der Strombörse wegen der stark gestiegenen Erzeugung aus Wind und Sonne in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Leider geben die großen Energieversorger die gesunkenen Preise an die Verbraucher nicht weiter. In der gleichen Ausgabe der Rheinpfalz war zu lesen, dass der Energieversorger EnbW aus Karlsruhe im Jahr 2012 rund 2 Milliarden Euro Gewinn erzielen wird.

Die RWE, die über 26 % Anteile an den Pfalzwerken hat, hat 2012 einen Gewinn von ca. 9,3 Milliarden Euro erzielt.

C2-Umwelttechnik unterstützt

  • den Radsportclub Herxheim
  • den Sportfahrerclub Herxheim
  • das Chawweruschtheater Herxheim
  • Greenpeace Deutschland
  • Vier Pfoten e.V.
  • Die Grünen
  • BUND
  • Turnverein Herxheim
  • Tennisclub Herxheim
  • Messdiener Herxheim
  • Pfälzer Wald Verein Herxheim
  • Südpfalzlerchen
  • Pfadfinder Herxheim
  • FSV Offenbach
© 2019 | C2-Umwelttechnik · Bruchweg 16 · 76863 Herxheim · Tel.: 07276 / 502210 · Fax: 07276 / 1883 · info@c2-umwelttechnik.de
Photovoltaik / Solaranlagen Herxheim